Die

 

Ministranten

 

St. Johann


Herzlich Willkommen!



SAVE THE DATE


Hast du in den ersten beiden Wochen in den Sommerferien noch nichts zu tun?

Willst du was erleben und nicht nur gelangweilt zuhause rumsitzen?

Bist du zwischen 8 und 16 Jahre alt?

 

Dann kommt mit auf unser Sommerlager nach Elm (CH) vom 28. Juli bis 6. August 2019!

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe an Kinder und Jugendlichen aus Sigmaringen und Umkreis, die Spaß an Action hat und ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl entstehen lässt. Bei uns ist jeder Willkommen, der sich von unserer Begeisterung mitreißen lässt und wir freuen uns, wenn am Ende der 10 Tage jeder noch länger bleiben würde! :)

 

Unser Leitungsteam besteht aus unseren zwei Köchen Elmar und Philipp Belthle, einer Leiterrunde gemischt aus den Gemeinden St. Johann und St. Fidelis sowie unserer Oberleitung Nina Mayer, Johannes Maier und Felix Steilte-Sailer.

Bei Fragen oder wenn du weitere Informationen möchtest, kannst du dich jederzeit bei einem von uns melden!

Unsere Telefonnummern findest du auf der Lageranmeldung im Downloadbereich hier unten auf der Seite.

 

Wir freuen uns, dich auf unserem Lager begrüßen zu dürfen!!! :)


Sternsingen 2019

Segen bringen, Segen sein

 

Wir, die Minis von St. Johann liefen auch dieses Jahr wieder an zwei tagen durch Sigmaringen, um den Segen von Haus zu Haus zu bringen. Wir trotzten dem Wetter und wurden reichlich belohnt, sodass wir in diesem Jahr behinderte Kinder und Jugendliche in Peru unterstützen können.

 

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei allen, die uns auf irgendeine Art und Weise beim Durchführen der Sternsinger Aktion 2019 unterstützt und zu so einem erfolgreichen Gelingen beigetragen haben!


Ü-Tag 2018

Dieses Jahr veranstalteten wir am 1.Dezember gemeinsam mit den Minis aus St. Fidelis einen Überraschungstag.

Die Kinder wussten nur das sie Badesachen mitbringen  und um 8:45 am Bahnhof sein sollten. Zuerst fuhren wir dann mit dem Bus nach vielen falschen Vermutungen der Kinder nach Rottweil zum Thyssenkrupp Testturm. Nachdem wir alle mit einem der schnellsten Aufzüge der Welt oben ankamen, genossen wir zusammen den Ausblick auf Rottweil und die Umgebung.

Danach hatten dann die Kinder in Kleingruppen Zeit in Rottweil etwas zu essen. Nach einer Stunde ging es dann weiter ins Galaxy Bad im Schwarzwald, indem sich alle vier stundenlang austoben konnten. Völlig erschöpft kamen wir dann um 19:00 in Sigmaringen an, aber wie immer hat es den Kindern sowie den Leitern eine Menge Spaß gemacht :)



Lagernachtreffen 2018

Am Sonntag, den 14.10.2018 fand unser diesjähriges Lagernachtreffen im "Schwarzen Ritter" statt. 

Angefangen bei einer Diashow mit Fotos von allen Tagen und Programmpunkten, einer anschließenden Pause mit Kaffee und Kuchen schlossen wir den Nachmittag mit dem immer sehnsüchtig erwarteten Lagervideo ab. Auch in diesem Jahr wurden wir wieder einmal nicht enttäuscht, unvergessliche Momente und vor allem die Stimmung wurden wieder bestens vor der Kamera eingefangen und zusammengeschnitten. 

Nicht nur alle Lagerteilnehmer und wir Leiter konnten das Lager somit Revue passieren lassen, auch Eltern, Verwandte und Freunde bekamen einen Einblick in unsere 10 Tage Lager.

 

Zum Schluss gab es dann noch die Möglichkeit das Lagervideo und die Foto-CD käuflich zu erwerben (zusammen für 8€, nur Video für 6€, nur Foto-CD für 4€) und eine Lagerzeitung zum schmökern mit nach Hause zu nehmen. Wer nicht da sein konnte, aber auch gerne ein Lagervideo und/oder eine Foto-CD hätte, soll sich so schnell wie möglich bei einem von uns Leitern melden :)

 

Wir hoffen, allen hat das Lagernachtreffen gefallen und die Vorfreude auf das Lager 2019 konnte geweckt werden!:)


Miniaufnahme 2018

Am 23. September war es wieder soweit: die Miniaufnahme stand bevor. Wie in jedem Jahr ist dies für uns eine große Freude, die Erstkommunionkinder und neuen Minis in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. 

Eine große Schar an Ministranten St. Johann unterstützten die neuen Minis bei ihrem ersten richtigen Gottesdienst als Messdiener und hießen sie - zum Einstand - am Ende des Gottesdienstes mit einer Rakete Willkommen!

 

Wir freuen uns nun, dass Hannah Hescheler, Nico Huthmacher, Samuel und Jonathan Gail uns beim Dienst am Altar unterstützen.


Leiterrundenhütte

 

 

 

Vom 29. Juni bis 1. Juli ist die Leiterrunde von St. Johann gemeinsam auf die Burg Wildenstein gefahren. Wir besprachen dort einige grundlegenden Strukturen und Regelungen, teilten uns neu in AK´s ein und warfen einen Blick auf das kommende Jahr. 

Es ging uns jedoch nicht nur darum, Dinge für die Minis zu erarbeiten, sondern auch als neue Leiterrunde zusammenzuwachsen. 

 

 


Das Sommerlager 2018

Am Sonntag den 29.07. 2018 war es wieder Zeit für unser Sommerlager. In diesem Jahr sind wir nach Kirchberg an der Jagst gefahren und haben dort 10 Tage unter dem Motto ‚Life is Life - Das kann nur ein Mini wagen, ein ganzes Leben in 10 Tagen‘ verbracht. Wir durchliefen gemeinsam das Spiel des Lebens vom Kindergarten über die Schule, die Kommunion, die Jobsuche bis hin zur Rente und erlebten abwechslungsreiche Tage voller Spaß gesäumt von ruhigen, besinnlichen Momenten. Der Hitze zum Trotz war die Motivation unserer Teilnehmer schier grenzenlos und bestärkte unser Zusammenwachsen zu einer Gemeinschaft. Es entstanden neue Freundschaften und selbst anfängliche Schwierigkeiten bei so vielen Leuten auf engem Raum lösten sich innerhalb von Kürze in Luft auf, sodass jeder die Zeit in vollen Zügen genießen konnte. Wir danken allen, die zu einem so erfolgreichen Sommerlager beigetragen haben - besonders unseren Köchen und diesjährigen Sozialpreisträgern Elmar und Philipp Belthle, sowie Felix Steidle-Sailer, der uns jedes Jahr aufs Neue mit seiner Erfahrung unterstützt. Wer nun Lust bekommen hat, nächstes Jahr mit auf unser Sommerlager zu kommen, darf sich gerne jederzeit im Pfarrhaus Mittendrin oder bei unseren Oberminis melden. Bei uns beginnt bereits die Vorfreude auf nächstes Jahr!



Sternsingen 2018

 

Unsere Sternsingeraktion startete schon am 05. Januar, mit Besuchen im „Josefinenstift“, dem „Michaelisstift“ und bei der Fürstenfamilie in Josefslust.

Am Tag darauf ging es schon früh morgens los, der Dreikönigstag begann mit einem Segen und der Aussendung der Sternsinger, durch unseren Stadtpfarrer Ekkehard Baumgartner, in der Kirche. Die Zeit bis zum Mittagessen verging wie im Flug, dennoch freuten sich alle auf eine Mittagspause mit gutem Essen und einer wohlverdienten Pause.

 


Nach einem anstrengenden Tag und einem guten Tagesergebnis, von knapp 5.500€, fand die Räuchervesper statt. Um danach nicht hungrig nach Hause zu gehen, wurden wir von Elmar Belthle mit dem traditionellen Spaghetti Essen verwöhnt.

Unseren Weg setzten wir tags darauf fort, es sollte ja keine Tür vergessen werden. Es ist jedes Jahr aufs Neue schön zu sehen, wie sich die Menschen über unseren Besuch freuen und sogar Jahr für Jahr darauf warten. Außerdem freute es uns, dass wir dieses Jahr, Kindern in Indien mit unserer Hilfe eine bessere Zukunft ermöglichen können.

Insgesamt können wir knapp 11.500€ an Kinder in Indien spenden.

Die Sternsingeraktion wäre jedoch ohne die ganzen Menschen zuhause, aber vor allem ohne die vielen fleißigen Helfer unserer Gemeinde nicht möglich. Deshalb möchten wir an dieser Stelle noch einmal ein riesen Dankeschön an Elke Metzger, Ute Ströbele, Elmar Belthle, den Exminis und den zahlreichen Familien die uns mittags verköstigt hatten richten. Nicht vergessen dürfen wir natürlich auch unsere Ministranten, ohne Sie keine Sternsingeraktion stattfinden hätte können.

 

 


Am Sonntag, den 19. November 2017 im Anschluss an den Gottesdienst ein Brunch, um uns wieder mehr zu motivieren zum Ministrieren. Mit dabei war unser Pfarrer Ekkehard Baumgartner sowie die gesamten Leiterrunde und das Kaot Team. Ein sehr großzügiges und reichhaltiges Brunch Buffet bescherte uns Moni Müller mit tatkräftiger Unterstützung ihres Sohnes. Es gab alles, was das Herz begehrte, von Wurst und Käseplatten über süße Sachen bis zu selbstgemachten Burgern. Papp satt und glücklich wollen wir uns bei Moni bedanken und freuen uns, wenn wir so ein wunderherrliches Frühstück wiederholen können.



Downloadbereich


Download
Miniplan Juli '19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 690.6 KB
Download
Gruppeneinteilung April 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 412.9 KB

Download
Sommerferienzettel 2019
Sommerferienzettel_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.0 KB